Alle Informationen liegen bei genanntem Plattenlabel
 
Erscheinungstermin: 15. Februar 2019
Label: Interskye Records
Copyright: © Interskye Records
Dauer: 3:37 Minuten
Genre: Synthi Pop / Dance / Eurodance / Dancepop

Joshua Skye ist ein Sänger und Songwriter aus Graz, der zweitgrößten Stadt Österreichs.
Er hat schon früh seine Liebe zur Popmusik entdeckt und begann schon im Kindesalter Lieder zu schreiben und zu singen. Noch heute schreibt er alle seine Liedtexte selbst und komponiert seine Melodien mit Gitarre und Keyboard. Mit seinen Texten hält er seine Gedanken und Fragen fest und spricht dabei Themen wie Beziehungen, Freundschaften, Kindheit, Religion und Sexualität an. Joshua steht öffentlich zu seiner Homosexualität und ist seit vier Jahren in einer Beziehung. Seit letztem Jahr arbeitet Joshua in Wien an seinen Songs und seinem Sound, der eine Mischung aus Synth-, Dance-, Indie- und Dream-Pop ist.
 
Joshuas Debut Single "Ritual" handelt von der Schwierigkeit in einem Kreislauf aus Streit und Versöhnung gefangen zu sein, der einen daran hindert in einer Beziehung weiter zu kommen. Der nachdenklich, philosophische Text wird begleitet von einem starken Pop-Beat und eingängigen Melodien. In dem in Eigenregie entstandenen Musikvideo repräsentieren Joshua und seine Freunde jeweils einen Planeten des Sonnensystems, deren Aufgabe es ist, durch ein geheimes Ritual, das verlorene Sonnenlicht zurückzubringen. Am Ende erkennen sie aber, dass sie nur selbst zum Licht werden können. Es ist ein farbenfrohes und spannendes Konzept, das dem Lied zusätzliche Tiefe verleiht. Das Video endet mit einer Kussszene zwischen Joshua und seinem Freund und setzt ein klares Zeichen für die Gleichberechtigung und Gleichbehandlung der LGBTQ Community.